Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Strom aus der Steckdose ist schön und gut.

Aber sie kostet natürlich Geld! Meine Überlegung war mir eine Solaranlagen zu bauen um damit zu Experimentieren. Der nutzen der Anlage ist erstmal den Garten gewidmet. Dort werde Ich versuchen Strom zu sparen. Was braucht man für Komponenten:

 

- Solarmodul/e

- Laderegler

- Solar Akku

- Wechselrichter

- Umschalter für Solarstrom und Netzstrom

- Befestigungsmaterial und Kabel

Diese Art der Anlage ist eine Insel Lösung. Was heißt das?  Der Strom muss in Akkus gespeichert werden. Die Solarzelle lädt über den Laderegler den Akku und vom Akku wird der Wechselrichter betrieben. Der Wechselrichter liefert eine 250 Volt Sinus Spannung. Eine andere Lösung ist den Solarstrom an den Stromanbieter zu verkaufen. Diese Möglichkeit kam für mich erstmal nicht in Frage.

In der verschiedenen Blog´s werde ich über den Vorschritt des Projekts berichten.

Schaltbild/Solaranlage

Veröffentlicht am 14.10.2017

Ganzen Eintrag lesen »

Solaranlage Teil 2

Veröffentlicht am 11.09.2017

Solaranlage Teil2

Ganzen Eintrag lesen »

Erster Aufbau der Anlage

Veröffentlicht am 03.10.2015

Der erste Aufbau der  Solaranlage

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?